Visitenkartenscanner für E-Mails

 

Visitenkartenscanner kosten eine Stange Geld und Sie müssen mühsam die Visitenkarten einzeln einlegen und scannen. Warum scannen Sie nicht Ihre E-Mails nach Adressen, Telefonnummern, Faxnummern und E-Mail-Adressen? E-Mails enthalten in der Regel eine Visitenkarte in Form einiger Addresszeilen am Ende der E-Mail. Gewöhnlich müssen Sie diese abtippen und den einzelnen Feldern zuordnen. IntelliAddress erledigt dies automatisch mit einem Mausklick und zwar sowohl bei allen bestehenden E-Mails und automatisch bei neu eintreffenden E-Mails. Die c't Redaktion hat bei einem Testlauf aus 7.000 E-Mails 700 Kontakte erzeugt. IntelliAddress findet aber nicht nur wertvolle Adressen, es hält Adressen, Telefonnummern, Faxnummern, E-Mail-Adressen etc. immer auf den aktuellen Stand und fügt Änderungen hinzu sobald eine neue E-Mail eintrifft.

Wie funktioniert das?

Adressbuch mit einem Klick aus bestehenden E-Mails erzeugen

Alle relevanten Kontaktdetails sind vorhanden

Adressbuch bleibt auch in Zukunft aktuell

Vergleich: IntelliAddress versus Visitenkarten-Scanner

 
IntelliAddress Professional 2.9


Download & Info
zum E-Mail- Visitenkartenleser

 

 

Wie funktioniert das?
 

IntelliAddress wertet Ihre bestehenden E-Mails aus und erzeugt aus den E-Mail Signaturen automatisch Outlook Kontakte. (vom Prinzip her sehr ähnlich einem Business Card Reader).

Eine gewöhnliche E-Mail mit Visitenkarte  ...

wird automatisch

... in einen Outlook Kontakt umgewandelt.

Visitenkartenleser

 

Adressbuch mit einem Klick aus bestehenden Kontakten erzeugen


IntelliAddress durchsucht vollautomatisch Ihren kompletten E-Mail-Bestand nach Kontakten. Dies kann einige Minuten dauern - Eingaben von Ihrer Seite sind jedoch nicht erforderlich. Sie müssen nicht die Visitenkarten einzeln einlegen wie bei einem Business Card Scanner. Das Resultat ist ein umfassendes Adressbuch mit all Ihren Kontakten, mit denen Sie in der Vergangenheit zu tun hatten und die Ihnen eine E-Mail mit Ihrer Signatur geschickt haben. Das Adressbuch ist wie gewohnt zugreifbar direkt in Outlook.

 

Alle relevanten Kontaktdetails sind vorhanden

Outlook Kontakt Felder Name, Telefonnummer, Mobilfunknummer, Adresse, E-Mail, Webseite und sogar Position und Titel werden automatisch gefunden und zugeordnet und angezeigt.

 

Adressbuch bleibt auch in Zukunft aktuell

Beim Eintreffen von neuen E-Mails prüft IntelliAddress diese automatisch nach neuen Kontakten. Wurde ein neuer Kontakt entdeckt meldet sich IntelliAddress und fragt, ob es den Kontakt Ihrem Adressbuch hinzufügen darf. Ist der Kontakt nicht komplett neu, sondern hat sich zum Beispiel nur die Adresse verändert oder die Telefonnummer werden diese Felder ausgetauscht oder hinzugefügt und bei der Abfrage farblich hervorgehoben. Über diese Automatik verfügen Cardscanner nicht, da dazu das einlegen einer neuen Business Card erforderlich wäre.

 

Vergleich: IntelliAddess versus Visitenkartenscanner

  Visitenkartenscanner IntelliAddress
Adressbuch anlegen Ja, einlegen und scannen jeder einzelnen Business Card Ja, vollautomatisch ohne Nutzerinteraktion.
Erkennungsqualität Hängt von Vorlagenqualität, Design und Scannalgorithmus ab Arbeite spezialisiert auf Basis von E-Mail Signaturen
Quantität Abhängig von Geduld beim Einlegen der einzelnen Business Cards 700 Kontakte bei einer E-Mailbox mit 7.000 E-Mails (c't Redaktion)
Adressfelder Unterschiedlich je nach Visitenkarten Scanner Name, Vorname, Titel

Firma, Position
Straße, Nummer, Postleitzahl, Land
Telefonnummern
Faxnummern
Mobilfunkummern,
E-Mail
Webpage

Automatisch Adressaktualisierung Nein Ja, bei jeder neuen E-Mail
Konfiguration Anschließen, Kabel verbinden, Konfigurieren Installation in 2 Minuten, direkt in Outlook
Kosten Kosten für Hardware und Software Professional: 49 €

Standard 19

 

 

Probieren Sie es aus!

Zum Downloadbereich von IntelliAddress Professional